Saisoneröffnung 2012

Erstmals wird eine Pedelec-Draisine in der Region vorgestellt

Am Samstag den 14.04.2012 öffnet in der Zeit von 10:00 – 16:00 Uhr das Windbergbahn-Museum im Bahnhof Dresden-Gittersee auf der Hermann-Michel-Str. anlässlich der Saisoneröffnung 2012 seine Pforten. Neben der Ausstellung im Empfangsgebäude können sich die Besucher über die Arbeiten des Vereines sowie über die Fahrzeuge des Vereines informieren. Das historische Stellwerk ist ebenfalls für Interessierte geöffnet.

Ab ca. 10:30 Uhr lädt der Verein zu einer geführten 2,5 stündigen Rundwanderung für Jung und Alt rund um die ehemaligen Windbergschächte ein. Start und Ziel ist der Bf Dresden-Gittersee.

Als besondere Attraktion wird erstmalig in der Region eine Pedelec-Draisine vorgestellt. Die Fahrraddraisine mit Elektroantrieb der Mecklenburger Draisinenbahn weilt zu Testfahrten auf der Steilstrecke der Windbergbahn, um die Tauglichkeit dieser Draisinen auf der Bergfahrt zu testen. Das Eisenbahn-Infrastruktur-Unternehmen Windbergbahn unterstützt die Testfahrten gern. Die Besucher haben in der Zeit von 13:00 – 16:00 Uhr auf dem Bahnhof Dresden-Gittersee die Möglichkeit, intensiv die Pedelec-Draisine selbst zu testen.

Für Speis und Trank wird gesorgt .

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Pedelec-Draisine       Foto:Mecklenburger Draisinenbahn
Pedelec-Draisine Foto:Mecklenburger Draisinenbahn

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Hans-Christoph Thiel

    Beste Grüße und Wünsche an die Windbergbahn, den Verein und alle Protagonisten! Hoffe in naher Zukunft mal selbst auf der Draisine mitzufahren.
    H.-Chr. Thiel

Kommentare sind geschlossen.