Betriebsübergang DB Netz AG – Windbergbahn e.V. erfolgt!

Am 20.10.2010 erfolgte im Rahmen einer Feierstunde die Übergabe der „Genehmigung zum Betreiben einer Eisenbahninfrastruktur” an den Windbergbahn e.V. Dies war die Grundlage, dass nun als nächster Schritt zum 31.10.2010 24:00 Uhr die Betreiberpflicht der DB Netz AG zum Betrieb der Eisenbahnstrecke Freital Ost – Dresden-Gittersee endete.

Ab dem 01.11.2010 0:00 Uhr ist somit das Eisenbahninfrastruktur-Unternehmen (EIU) Windbergbahn e.V. der offizielle Betreiber dieser Eisenbahnstrecke. Mit diesem formalen Akt wurde rechtlich ein nahtloser Übergang zwischen dem alten und neuen Betreiber erreicht. Darauf sind wir Stolz. Denn trotz fast 18-jähriger Verhandlungen wurde die Windbergbahn rechtlich im Sinne des §11 AEG nie stillgelegt sondern nur der Betrieb eingestellt…

Im Moment kann aber noch nicht gefahren werden. Dazu bedarf es einer Genehmigung zur Aufnahme des Eisenbahnbetriebes. Diese wird von der Landeseisenbahnaufsicht im Freistaat Sachsen erteilt. Hierfür werden in den nächsten Wochen umfangreiche Beratungen und Begutachtungen vor Ort erfolgen.