Rückbau Anschlussgleis in Freital-Birkigt

Im Zuge des Neubaus der Wohnhäuser der GWG in Freital-Birkigt begann der Rückbau eines ehemaligen Anschlussgleises.

Das rund 80 Meter lange Anschlussgleis des ehemaligen „VEB Holzverarbeitung, BT Freital“ war schon seit Anfang der 1990er Jahre mit Abwicklung des Betriebes nicht mehr genutzt worden und verfiel in einem Dornröschenschlaf. Das Anschlussgleis ist über die W35 seitdem noch an das Streckengleis der Windbergbahn angebunden.

Im Zuge des Eigentümerwechsels wurde dem neuen Eigentümer zur Auflage gemacht, dass Anschlussgleis nebst Weiche mit auszubauen. Im Abstimmung mit der GWG und dem Windbergbahn e.V. erfolgen daher durch Vereinsmitglieder in dieser Woche die ersten Arbeiten zum Gleisrückbau.

Der Ausbau der Anschlussweiche nebst Lückenschluss erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Somit sind die Fahrten zur Saisoneröffnung 2017 am 06.05.2017 nicht gefährdet.