Aufarbeitung SKl 24-Motordraisine gestartet

In den letzten Tagen wurde mit den Arbeiten zur Rekonstruktion und Aufbau einer „Motordraisine“ begonnen. Unser Verein hatte am 01.06. diesen Jahres einen SKL 24 als Spenderfahrzeug erworben, um dieses Fahrzeug zu einer Motordraisine ähnlich dem WEX des FHWE e.V. umzubauen. (siehe Blogartikel vom 01.06.2015)

Das Fahrzeug wurde zwischenzeitlich in die Werkstatt gebracht. Es erfolgten in den letzten Tagen  Untersuchungen und Vorarbeiten, um den Arbeitsumfang zu bestimmen. Dabei zeigte sich, dass trotz bereits erfolgter Teilsanierung größere Arbeiten notwendig sind. So muss nach derzeitigem Stand z.B. die Bremsanlage komplett ausgebaut, repariert und Teile wie z.B. Druckluftbehälter, Steuerventile etc. erneuert werden.

Weitere Arbeiten wie die Reparatur des Führerhauses, der Aufarbeitung des Motors nebst Getriebe und der Bordelektrik werden folgen, bevor der eigentliche Aufbau erfolgen kann. Das Projekt wird nach derzeitigem Stand einen niedrigen fünfstelligen Betrag benötigen, damit vsl. Ende 2016 zum fünfzigjährigen Geburtstag des Fahrzeuges, dieses in ein neus Fahrzeugleben starten kann. Wir freuen uns daher über jegliche Sach- und Geldspenden. Eine Spendenquittung kann selbstverständlich ausgestellt werden. Für weitere Infos steht Ihnen unsere im Aufbau befindliche  Projektseite zur Verfügung.