Die Arbeiten an der „Würstelbude“ gehen weiter

Derzeit werden Arbeiten am zukünftigen Fundament der als „Würstelbude“ bezeichneten historischen Wärterbude am Bahnübergang in FTL-Birkigt  durchgeführt. Mit freundlicher Unterstützung durch die Fa. Königbau GmbH erhält das kleine historische Bauwerk ein sicheres Betonfundament. Die Wärterbude wurde durch Schüler des BSZ Dippoldiswalde unter der Leitung von Herrn Geißler wieder aufgebaut. Dabei wurden u.a. der Holzrahmen erneuert sowie das Dach inkl. einiger Balken ersetzt. Derzeit werden bei der Fa. Königbau GmbH noch nicht erledigte Restarbeiten fachgerecht ausgeführt und es erfolgt je nach Witterungslage noch die Außenfarbgebung.

Ab Frühjahr 2014 soll dann die rekonstruierte „Würstelbude“ wieder ihren Platz am Bahnübergang einnehmen, und das Ensemble als weiterer Blickfang vervollständigen.