Wir sind Verein des Jahres 2012…

Über so eine Schlagzeile würden sich nicht nur unsere Vereinsmitglieder, Sponsoren und Fans freuen. Doch soweit ist es (leider) noch nicht. Worum geht es ? Auch in diesem Jahr ruft die Ostsächsische Sparkasse Dresden bis zum 28. Februar 2013 auf, Vorschläge für den Verein des Jahres 2012 abzugeben.

Im vergangenen Jahr konnten wir Dank der Arbeit unserer Vereinsmitglieder und unserer Sponsoren erstmals seit 14 Jahren wieder Sonderfahrten auf einem Teilstück der Windbergbahn durchführen. An fünf Tagen im September wurden wir von Fahrgästen sprichwörtlich überrannt. Diese eindrucksvolle Bestätigung unserer Arbeit spornt uns natürlich für die nächsten Aufgaben an. Derzeit arbeiten wir daran, dass in diesem Jahr die befahrbare Strecke wieder ein Stück wächst. Neben den Sonderfahrten, sollen auch an den denkmalgerechten Zielen gearbeitet werden. So wird dieses Jahr in Freital-Birkigt eine historische Schrankenanlage im Zuge der Straßenbaumaßnahmen wieder errichtet. Dies wird ein weiterer Baustein bei der denkmalgerechten Sanierung der Bahnanlagen sein.

Wenn Sie auch der Meinung sind, dass der Windbergbahn e.V. sich besonders engagiert, dann nominieren Sie uns doch bitte für diesen Preis unter http://www.vereindesjahres.de. Damit es wirklich bald heißt: „Wir sind Verein des Jahres 2012“.

Vielen Dank!