Zuckertütenfahrten waren ein voller Erfolg

Als gestern kurz nach 10:30 Uhr der Wernesgrüner Schienen-Express (WEX) in Gittersee abfuhr, hatte der Nieselregen gerade aufgehört und wir hofften alle, dass wie versprochen der Rest des Tages trocken bleiben sollte. Am Hp Leisnitz warteten bereits vor Ankunft des WEX die ersten Fahrgäste und mit der Ankunft kamen immer mehr Fahrgäste. So war bereits die erste Fahrt schnell ausverkauft.

Pünktlich 11 Uhr startete dann die erste Zuckertütenfahrt in Richtung Gitterseer Straße. Auch dort warteten bereits die ersten Fahrgäste. Neben einigen ABC-Schützen mit Familie haben wir natürlich auch alle anderen Fahrgäste mitgenommen, auch wenn in einigen wenigen Fällen etwas gewartet werden musste. Neben vielen Anwohnern und gezielt angereisten Fahrgästen, konnten wir auch einige spontane Fahrgäste, die ob des Anblicks des Fahrbetriebs überrascht ihre Fahrzeuge bremsten.

Überraschend für uns kam dann der Besuch des mdr Sachsenspiegel. Das Fernsehen kam, um von unseren ersten Sonderfahrten einen Kurzbeitrag für die Nachrichten zu drehen. Bis auf ein oder zwei Ausnahmen war der WEX immer voll besetzt, wir haben alle Zwischenfahrten und noch einige Zusatzfahrten durchgeführt.

Damit wurden unsere Erwartungen weit übertroffen. Wir möchten all unseren Fahrgästen, Partnern und Sponsoren für diesen tollen Auftakt danken und freuen uns schon auf das kommende Wochenende mit Bahnhofsfest in Gittersee und Sonderfahrten. Und das Wetter hat auch mitgespielt.

Natürlich gibt es auch wieder ein paar Fotos, die einige Impressionen von unserem ersten Fahrtag zeigen.