Aktuelle Impressionen von der Windbergbahn

Alle aktuellen Arbeiten stehen im Zeichen des 5.Gitterseer Bahnhofsfests und natürlich den Sonderfahrten.

Neben der umfangreichen Organisation, die eher im Verborgenen läuft, gibt es viele Tätigkeiten, die offensichtlicher sind. Dazu gehören vor allem der notwendige Gleisbau an der Gitterseer Straße, die Vorbereitungen für die provisorischen Haltepunkte der Sonderfahrten, der Einsatz von Arbeitszügen zum Streckenfreischnitt, Streckenbegehungen und viele, viele  weitere Arbeiten.

Aber natürlich gibt es auch unabhängig von unseren Veranstaltungen viel zu tun. In Possendorf wurde die Weiche wieder an originaler Stelle eingebaut und mit der Einschotterung begonnen.

Natürlich geht es auch in Freital-Birkigt voran. Die Autofahrer unter uns haben es längst bemerkt, die Umleitung am zukünftigen Kreisverkehr am Bahnhof Freital-Birkigt hat sich geändert und führt nun über die Coschützer Straße. Seitens der Windbergbahn laufen die Vorbereitungen für die künftige Schrankenanlage nach historischem Vorbild.

Auch hier sei nochmals erwähnt, das zahlreiche Arbeiten nur Dank unserer Sponsoren, die uns nicht nur finanziell sondern auch materiell und personell unterstützen, möglich sind!