Gitterseer Straße: Gleisbau beginnt

Im September wird es erstmals seit 14 Jahren wieder Sonderfahrten auf einem Teilstück der Windbergbahn geben. Doch dafür muss der geplante Streckenabschnitt noch für den Einsatz des WEX fit gemacht werden. Heute haben die ersten Arbeiten im Bereich des Bahnüberganges Gitterseer Straße begonnen. Hier werden in den nächsten Tagen Schwellen getauscht sowie das Gleis neu eingeschottert und in Lage gebracht. Weiterhin wird ein provisorischer Haltepunkt errichtet.

Die Arbeiten werden dankenswerterweise von unserem Vereinsmitglied, der Firma KönigBau GmbH aus Kesselsdorf übernommen, die uns bereits bei vielen anderen Vorhaben tatkräftig unterstützt hat.

Alle Fotos: Michael Topf