Endlich hat die Baumaßnahme Coschützer Straße begonnen! Am vergangenen Montag wurden nun an der Breiten Straße und am Bahnübergang Coschützer 88 die Sperrscheiben aufgestellt.

Der Zuschlag für diesen ersten Bauabschnitt wurde an die Freitaler Firma Arndt Brühl GmbH vergeben. So setzte der Bagger zum ersten Aushub oberhalb der Breiten Straße an. Zuerst muss die Fahrbahndecke, die hier in Fahrbahnmitte aus Pflaster und an beiden Fahrbahnrändern aus Asphalt besteht, abgetragen und abtransportiert werden. Für die Herstellung der erforderlichen Baufreiheit erfolgten gestern unterhalb des Bahnüberganges Coschützer 88 erste Baumfällarbeiten.