Fundstück des Monats

Bei den Schachtarbeiten für das neue Fundament der Warthalle haben die Mitarbeiter der Fa. Königbau ein 210×300 mm großes Schild mit der eingeprägten Schrift „Für Kreidevermerke“ gefunden.

Da derzeit noch nicht klar ist, wofür dieses Schild gedient hat, bitten wir hiermit die Leser des Blogs bei der Klärung um Mithilfe.

Schild "Für Kreidevermerke"
Schild "Für Kreidevermerke"

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. mtopf

    Sieht für mich so aus, als ob es an einem Güterwagen hängt oder?

Kommentare sind geschlossen.