header images

Willkommen beim Windbergbahn e.V.

In unserem Blog berichten wir aktuell über die Windbergbahn. Wir stellen Projekte vor, dokumentieren Arbeitseinsätze, laden zu Veranstaltungen ein und berichten über Neuigkeiten rund um die erste Gebirgsbahn Deutschlands. Vor 160 Jahren am 15. April 1857 verlieh uns seine Majestät König Johann von Sachsen den Titel "Sächsische Semmeringbahn".

Für ausführliche Informationen zu Geschichte, Fahrzeugen, Verein, Sonderfahrten sowie Souvenirs besuchen Sie die offizielle Website des Windbergbahn e.V.. besuchen.

Die vorgesehen Arbeiten zur Rekonstruktion des Bereiches des ehem. Haltepunktes (Hp) soll hier kurz vorgestellt werden. Alle Arbeiten werden auf die Epoche II ausgelegt. Durch die unerwartet gute Substanz des hölzernen Ständerwerkes kann auf einen kostenintensiven Neubau weitgehend verzichtet werden. Folgende Arbeiten sind vorgesehen:

Lesen Sie weiter »

  • Kommentare deaktiviert für Projektvorstellung ehem. Hp Boderitz-Cunnersdorf
Dez 31.

Grüße zum Jahreswechsel

Geschrieben von | In: Windbergbahn allgemein

Im Namen des Windbergbahn e.V. wünsche ich allen Lesern des Blogs einen guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2010. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns weiterhin die Treue halten. Wir werden unser Bestes geben, damit im Blog über eine rege Bautätigkeit am „Technischen Denkmal Windbergbahn“ berichtet werden kann.

Herzliche Grüße

Holger Demnitz / 1. Vorsitzender

  • Kommentare deaktiviert für Grüße zum Jahreswechsel

Im Rahmen eines von der Gemeinde Bannewitz organisierten Glühweinfestes wurde am 21.12.2009 anlässlich des 102. Jubiläums der Inbetriebnahme des Streckenabschnittes Gittersee-Hänichen Goldene Höhe der rekonstruierte Freiabtritt feierlich übergeben. Der Freiabtritt war seit Oktober von Mitarbeitern des Bauhofes Bannewitz unter der Leitung von Herrn Uwe Mittmann originalgetreu rekonstruiert worden. Lesen Sie weiter »

  • Kommentare deaktiviert für Freiabtritt im ehem. Bf Hänichen Goldene Höhe rekonstruiert

In der Gemeinderatssitzung der Gemeinde Bannewitz am 16.12.2009 wurde das Projekt offiziell vorgestellt. Die Gemeinde Bannewitz als Eigentümer des Gebäudes begrüßte unser Vorhaben zur Sanierung der historischen Wartehalle. Durch den Projektleiter wurde der Umfang der geplanten Maßnahme erläutert. Ziel ist es, nicht nur das Gebäude komplett zu sanieren, sondern mit einer ansprechenden Umfeldgestaltung die Situation des Haltepunktes im Stil der frühen DRG-Zeit zu dokumentierten.

  • Kommentare deaktiviert für Projektvorstellung in der Gemeinderatssitzung

Im  genehmigten Hauptanschlag der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen zum Um- und Ausbau der „Hänichener Kohlenzweigbahn“ für den allgemeinen Personen- und Güterverkehr vom 22.07.1907, Nr.1500, sah die Bahnverwaltung keine Bahnstation für die Gemeinden Cunnersdorf, Neubannewitz und Boderitz vor.

Lesen Sie weiter »